Energie bekommen statt Stress erleben: Sammeln Sie Positives!

Stress, Hektik und Leistungsdruck gehören heute vielfach zum Alltag. Das ist der ideale Nährboden für belastende, negative Gedanken. 

Die täglichen kleinen Glücksmomente, die zum persönlichen Wohlbefinden beitragen, bleiben auf der Strecke. Das geschieht auch deshalb, weil wir vielleicht schon verlernt haben, diese wahrzunehmen. 

Wenn Ihr derzeitiger Alltag von Stress und Schwierigkeiten geprägt ist und Sie den Eindruck haben, dass Ihnen während des Tages kaum Positives begegnet, dann versuchen Sie es mit folgender Übung: 

Sammeln Sie eine Woche lang täglich 15 positive Erlebnisse ! 

Beginnen Sie mit der Übung gleich heute und ziehen Sie diese genau eine Woche lang durch: Wenn Sie am Abend im Bett liegen, zählen Sie in Gedanken 15 Erlebnisse oder Ereignisse auf, die Ihnen gut getan, eine kleine Freude bereitet haben. Es muss nichts Großartiges ein – und wenn es nur ein Lächeln einer geschätzten Person war. Eben Positives, das Ihnen während des Tages begegnet ist. 

Und genau 15 – nicht mehr und nicht weniger! Diese Anzahl stellt eine Herausforderung dar. Aber das soll sie auch sein! 

Denn damit richtet sich Ihre Aufmerksamkeit wieder auf die positiven und schönen Momente des Alltags und bietet damit einen wohltuenden Kontrast zu den weniger angenehmen. 

Ein weiterer Effekt 

Dadurch, dass Sie am Abend über Positives nachdenken, welches Sie während des Tages erlebt haben, wird sich auch Ihr Fokus bereits am kommenden Tag ändern. Sie werden merken, dass Ihr Augenmerk viel mehr auf Positives, auf Schönes ausgerichtet wird. Auch deshalb, weil Sie im Hinterkopf den Wunsch haben, am Abend wieder auf die 15 zu kommen. 

Schon nach einer Woche werden Sie auf mehr Schönes und Positives achten und Sie werden erstaunt sein, dass es davon doch wesentlich mehr gibt, als vielleicht angenommen. 

Viel Erfolg und jede Menge positive Erlebnisse und Begegnungen wünscht Ihnen Ihre Sabine Holzhauser

Teilen Sie diesen Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1007